Topbanner VfR Nierstein mit Logo

Besucher Statistik

  Online: 7

  Heute: 337

  Gestern: 445

  Gesamt: 406667

  Klicks: 8247735

«  Oktober 2017  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Community

Apr

24

2017

Vereinsnachrichten


VfR Nierstein - TSG Bretzenheim 46 2:2 (1:0)

Sieg in erster Halbzeit verpasst

Der VfR, gut eingestellt von Coach O. Schuetz, kam gut ins Spiel und beherrschte in der ersten Halbzeit Ball und Gegner. Folgerichtig erzielte D.Marquez nach feinem Zuspiel von D.Bajramovic in der 16.Minute das veridente 1:0. In der Folgezeit ging Nierstein grobfahrlässig mit seinen Chancen um. Drei glasklare Möglichkeiten liess man bis zur Pause liegen. Nach dem Wechsel zeigten sich die Gäste verbessert, Nierstein geriet in Schwierigkeiten. In der 58. Minute konnte der Gast mit einem Flachschuss ausgleichen. 10 Minuten später traf  Bretzenheim nur die Latte des einheimischen Tores. Nach einem Solo konnte T.Kerz in der 75. Minute nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte D.Bajramovic sicher zur 2:1 Führung. Alles deutete auf einen knappen Heimsieg des VfR hin. Aber in der 87. Minute leistete sich Nierstein ein völlig überflüssiges Foul im eigenen Strafraum, dass zu einem Elfmeter für Bretzenheim führte. Der Gast verwandelte zum 2:2 Ausgleich. Nur wenig später hatte Bretzenheim sogar noch die 2:3 Führung auf dem Fuss, scheiterten jedoch an VfR Keeper T.Knospe. In der Nachspielzeit wurde ein Gästespieler wegen Meckerns vom Platz gestellt, bevor der Schiedsrichter das Spiel beendete.

FAZIT: Niesrtein brachte sich nach überlegener erster Halbzeit und vielen ungenutzten guten Chancen selbst um den Lohn. Da Bretzenheim in der 2. Halbzeit die besseren Möglichkeiten hatte, geht das Remis letztendlich in Ordnung.

 


verfasst von Robert Krebs

©opyright 2009 VfR Nierstein 1911 e.V. - Umsetzung durch Stephan Benz
Optimiert für den FireFox 3.x

Kostenloser Download des Firefox 3