Topbanner VfR Nierstein mit Logo

Besucher Statistik

  Online: 6

  Heute: 340

  Gestern: 445

  Gesamt: 406670

  Klicks: 8247751

«  Oktober 2017  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Community

Mär

20

2017

Vereinsnachrichten


VfR Nierstein - FSV Oppenheim 1:4 (1:3)

Bittere Schlappe im Derby

Kaum war das Spiel zwischen Nierstein und Oppenheim angepfiffen, da war es eigentlich auch schon zu Ende. In der 5. Minute erzielten die Gäste das 0:3 und die Einheimischen befanden sich in andauernder Schockstarre. Oppenheim, durch die frühe und klare Führung höchst motiviert, liess Nierstein nicht ins Spiel kommen. Die erste und einzig klare Torchance hatten die Hausherren in der 36. Minute. D.Marquez wurde im Strafraum gefoult und N.Augustin verwandelte zum 1:3 Pausenstand. Nach dem Wechsel agierte Nierstein mit dem Wind im Rücken, kam aber zu keinerlei gefährlichen Abschlüssen oder Torgelegenheiten. Oppenheim verlagerte sich aufs kontern und war damit 5 Minuten vor dem Abpfiff zum 1:4 Endstand erfolgreich.

FAZIT: Der VfR erwischte einen rabenschwarzen Tag. Was man auch versuchte, es misslang, oder der Gegner machte es mit grossem Einsatz zunichte. Die frühen Gegentore trugen massgeblich zur kollektiven Verunsicherung bei. Da auch kein Spieler an diesem Tag Normalform erreichte, musste man die Niederlage auch in dieser Höhe akzeptieren.


verfasst von Robert Krebs

©opyright 2009 VfR Nierstein 1911 e.V. - Umsetzung durch Stephan Benz
Optimiert für den FireFox 3.x

Kostenloser Download des Firefox 3