Topbanner VfR Nierstein mit Logo

Besucher Statistik

  Online: 8

  Heute: 339

  Gestern: 445

  Gesamt: 406669

  Klicks: 8247741

«  Oktober 2017  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Community

Mär

13

2017

Vereinsnachrichten


VfR Nierstein - SG Harxheim 4:1 (1:1)

Bessere Abschlussquote beschert dem VfR den Sieg

Im Spiel des VfR (Tabellenvierter) gegen die SG Harxheim (Tabellendritter) kamen die Einheimischen gut ins Spiel und verdienten sich das 1:0 in der 8. Minute. T.Kerz schickte D.Bajramovic mit schönem Pass auf die Reise, dieser behielt die Nerven und verwandelte ins lange Eck. Bis zur 20. Minute hatte der VfR noch ein paar Halbchancen, danach zeigten die Gäste mehr Präsenz und sicherten sich mehr Spielanteile. Verdientermaßen erzielte Harxheim kurz vor der Pause den 1:1 Ausgleich. Auch nach dem Wechsel behielt Harxheim ein Übergewicht und erkämpfte sich die meisten zweiten Bälle. Fast aus dem nichts heraus erzielte T.Kerz nach schönem Zuspiel von D.Bajramovic aus spitzem Winkel die 2:1 Führung für den VfR in der 63. Minute. In der Folgezeit scheiterten die Gäste zweimal ausichtsreich an VfR Keeper T.Knospe. In der 78. Minute folgte dann die Vorentscheidung zugunsten Nierstein. Der eingewechselte T.Krummeck behauptete sich im Gästestrafraum und servierte mustergültig für T.Klag, der die Kugel zum 3:1 einschob. D.Marquez erhöhte in der 89. Minute nach Pass von T.Klag zum 4:1 Endstand.

FAZIT: Nach guter Anfangsphase verlor der VfR gegen unbequeme Harxheimer den Faden und tat sich sichtlich mit deren Spielweise sehr schwer. Letztendlich nutzte man seine Möglichkeiten effizienter und verbesserte sich mit diesem Sieg auf Tabellenplatz 3. Diesen gilt es nun am kommen Sonntag im Derby gegen Oppenheim zu verteidigen.


verfasst von Robert Krebs

©opyright 2009 VfR Nierstein 1911 e.V. - Umsetzung durch Stephan Benz
Optimiert für den FireFox 3.x

Kostenloser Download des Firefox 3